César Manrique und Traumlandschaft

Die vulkanische Natur in die Architektur des Hauses Tahiche integriert. César Manrique, 1969

UNLÄNGST, Das staatliche Fernsehen TVE Spanisch- präsentiert den Dokumentarfilm Taro, Manrique Echo, innerhalb seiner Reichweite Erstaunlich. Wir denken, es ist eine gute Gelegenheit, um die Zahl dieser Charakter, der so viel Einfluss gehabt hat bei der Festlegung der kulturellen Bedeutung der Kanarischen Inseln in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erholen.

Der berühmte Künstler selbst entdeckten wir die Wunder der Landschaft Ihres Insel seit über einem halben Jahrhundert. Nehmen Sie dieses Gebiet vulkanischen Insel, wo er als Palette lebten in eine Traumwelt basierte Stabselemente und konstante Meer Begleitung Wiederaufbau.

In diesem Video hören wir Manrique Ausdruck seiner eigenen Vision der urbanen und kulturellen Probleme der verlorenen Inseln im Atlantischen Ozean, während seines Lebens Abenteuer, das wir Mitarbeiter haben. Es wird verstanden als eine einzigartige künstlerische Wahrnehmung eine radikale Transformation des Gebietes, in dem sie leben, produzieren kann.

Erfahren Sie mehr:
Haus Tahiche. César Manrique. FILE Arquiscopio 09/04/2012

Pool im Inneren des Hauses in “Taro”

VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: 4.0/5 (5 Stimmen)
VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: +6 (von 6 Stimmen)
César Manrique und Traumlandschaft, 4.0 aus 5 basierend auf 5 Bewertungen

Lassen Sie eine Antwort

  

  

  

Sie können diese HTML-Tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

130630_ARQP_WhiteBand.-120x600
180607_ARQP_PNSM_Banner_122

Una iniciativa de

130708_CPPA_Logo_120px
130630_ARQP_WhiteBand.-120x600