New Hope Schools

New Hope School in Puerto Cabuyal. Die Edge-Architekten, 2012

Diese Woche, in der deutschen Stadt Karlsruhe ist fehlgeschlagen Auszeichnung Schelling Architecture Foundation. Die Jury hat entschieden, den Preis gemeinsam vergeben den drei nominierten Teams architektonischen, 6Architects in London, AFF Architekten Berliner und die Gruppe The Edge von Quito.

Diese drei jungen Architekten Büros stellen neue Empfindlichkeiten, wie man Architektur üben. Die Werke gemeinsam Stephanie MacDonald und Tom Emerson entwickelt 6a Architekten sind ungeheuer respektvolle als reflektierte bereits vorhandenen seiner jüngsten Rede auf dem Victoria and Albert Museum in London, soll das Museum Kostüm Sammlung beherbergen. Andererseits, AFF Architekten eine radikale Bekenntnis zur Sparpolitik und Recycling, wie bereits in seiner Arbeit für den Ausdruck refugio en Fichtelberg.
The Edge ist eine Gruppe von vier Architekten ecuadorianischen (Malu Borja, David Barragán, Esteban Benavides und Pascual Gangotena) Eingriff bei dem Versuch, architektonische Probleme der benachteiligten Bevölkerungsgruppen in Amerika lösen. Wie sie sagen über sie in Quito Key Magazin:
Sie leben am Rande und die Arbeit mit dem, was Sie an Ihren Fingerspitzen, aber egal, was passiert in der Welt der Architektur weltweit: wissen, Transport und alternative Energien, Kommunikationsnetze und Zusammenarbeit, Recyceln, effiziente Bewirtschaftung der Ressourcen-und Gebäudetechnik alten und modernen. Ich weiß, und leben. Sein architektonisches Erlebnis auf einer Verehrung der Natur und den großen lateinamerikanischen Peripherien
In 2010 würde einen ersten Entwurf New Hope School führen in der Gemeinde an der Küste von Puerto Cabuyal in Manabi befindet. Diese Schule soll Kindern in einer sehr armen Fischer, der ganz entfernt von den nächsten Städten ist dienen. Als Folge der Schwierigkeiten, die Mehrheit der Bevölkerung sind Analphabeten und daher, Schulgebäude war ein vorrangiges Ziel. Später, machte ein zweites Gebäude für die Schule Lehrer, dessen Client ist die Gemeinschaft und der Bruder von einem der Architekten.
Mitglieder The Edge stellte eine andere Schule in Einklang mit den Anforderungen des Lehrers und Einheimische. Es war leicht, ein Gebäude, das für die Ausführung selbst laufen konnte entwickeln, einen dynamischen Kontakt mit den umgebenden Raum haben. So, der Vorschlag nutzt die gleichen logischen Aufbau und Materialien von den Fischern in den Bau des eigenen Heims verwendet.
Laut den Architekten, was sie offenbaren in der Präsentation der Arbeit, Nun, Kinder und Eltern sind stolz auf ihre Schule, Veränderung hat sie gemeint, eine Quelle der Einheit und Selbstwertgefühl für die ganze Gemeinde. Und da all jene Menschen, die außerhalb kennt sie bewundert.

Weitere Informationen:
Schelling Architekturpreis 2012. Fundación Schelling de Karlsruhe
Die Edge-Architekten. Home Office
Die Architektur sollte eine Alternative zur virtuellen Welt. Anatxu Zabalbeascoa. Das Land. 29/04/2010

New Hope School. Puerto Cabuyal, Manabi. Angrenzend an Architekten, 2010



VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: 4.3/5 (6 Stimmen)
VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: +6 (von 6 Stimmen)
New Hope Schools, 4.3 aus 5 basierend auf 6 Bewertungen

1 comment to Escuelas de la Nueva Esperanza

  • luis valencia rojas

    hola me intereso mucho un documental que dieron en el programa inti con lo que están realizando me interesa mucho las culturan delos pueblos latinoamericano y me gustaría poder partisipar en algo

    VA:F [1.9.20_1166]
    Wertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
    VA:F [1.9.20_1166]
    Wertung: 0 (von 0 Stimmen)

Lassen Sie eine Antwort

  

  

  

Sie können diese HTML-Tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

130630_ARQP_WhiteBand.-120x600
180607_ARQP_PNSM_Banner_122

Una iniciativa de

130708_CPPA_Logo_120px
130630_ARQP_WhiteBand.-120x600